Drucken

Babysitterausbildung und -börse in Seiersberg

am .

Um Familie und Beruf miteinander vereinbaren zu können sind viele Familien auf außerfamiliäre Unterstützung bei der Kinderbetreuung angewiesen. Um hierbei rasche Hilfestellung gewährleisten zu können und den Familien notwendigen (Handlungs-) SPIELRAUM zu geben, bietet SOFA ab sofort BabysitterInnenausbildungen und künftig eine Börse zur Vermittlung von BabysitterInnen, sogenannte SPIELRAUMbegleiterInnen, an.

Die Schulung richtet sich an Jugendliche ab 16 Jahren, die gerne mit Kindern arbeiten und sich durch die Arbeit als SPIELRAUMbegleiterInnen eine adäquate Einkommensquelle suchen. Natürlich sollen auch Großeltern und andere Personen angesprochen werden, die sich durch die Ausbildung in die Thematik der Kindesentwicklung vertiefen möchten. Die 20- bzw. 11-stündige Qualifizierung umfasst Themenschwerpunkte aus dem Bereich Pädagogik, Psychologie, Kindersicherheit, Erste Hilfe uvm., beinhaltet für junge Erwachsene ein Kennenlernpraktikum in unserem „mini-Sofa“ bzw. „Stöpseltreff“ und schließt mit einem Zertifikat ab.

Drucken

Gemeindezeitung 204 - online

am .

Ausgabe-204-web

Themen in dieser Ausgabe:

  • Seiersberg gewinnt GEMEINdeSAM
  • Begleitstraße entlang der A9 wird nun in den anderen Gemeinden weitergebaut
  • Entschärfung des Kreuzungsbereich Viktor von Geramb Straße - Packer Bundesstraße
  • Auswertung der Meinungsumfrage "Gemeindekurier"
  • Gemeinde sucht KindergartenpädagogIn
  • Veranstaltungsankündigungen
  • Nachberichte
  • Entsorgungsinformationen
  • u.v.m.

icon Gemeindezeitung 204 - Juli 2013 (5.07 MB)

Drucken

Gemeindezeitung Ausgabe 201 - online

am .

Ausgabe-201-homepage

Hier können Sie aktuelle Gemeindezeitung 201 downloaden:
icon Ausgabe 201 - März 2013 (5.54 MB)

Themen in dieser Zeitung:
- DI Maximilian Pumpernig beantwortet Fragen zum Flächenwidmungsplan
- Gespräche auf Augenhöhe: Pirka und Seiersberg wollen miteinander verhandeln - Der Ausgang ist offen
- Wohlfühlgarten in Seiersberg
und vieles mehr!

Drucken

Gemeinde sucht Schülerlotsen

am .

Schülerlotsen sollen bis zu einer nachhaltigen Entschärfung des Bahnübergangs den Schulweg sicherer machen.

Bis zu einer endgültigen Entschärfung der Bahnkreuzung in der Robert Koch Straße durch eine Unterführung (wir berichteten) sollen Schülerlotsen vor Schulbeginn und in der Mittagszeit den neuralgischen Übergang sicherer machen. Dazu wird auf Initiative des Bürgermeisters dringend nach Personen gesucht die diese wichtige Aufgabe gegen eine Aufwandsentschädigung übernehmen würden. Die notwendige Bekleidung wurde seitens der Gemeinde bereits angeschafft. Um Schülerlotse zu werden bittet der Bürgermeister Werner Baumann um ein persönliches Gespräch. Terminvereinbarungen sind unter 0316 28 21 11 31 (Frau Sylvia Stolz) möglich.

Drucken

Gemeindezeitung 200

am .

ausgabe-200

Hier finden Sie die aktulle Gemeindezeitung mit folgenden Themen:

  • Verkehr - In Seiersberg wird gehandelt
  • Auflageentwurf - einwendungen bis 1.März
  • Ein Präsident für Seiersberg
  • Hundeabgabe von Land verordnet
  • Haltestelle bringt Sicherheit bei Bahnübergängen
  • u.v.m.

icon Gemeindezeitung 200 (7.43 MB)